Mittersill

Lage:
Mittersill liegt im westlichem Pinzgau im Salzachtal an der Salzach und ist aufgrund seiner Größe der zentrale Ort im Oberpinzgau (Bundesland Salzburg). Seine zentrale Lage zwischen dem Nationalpark Hohe Tauern und den Kitzbüheler Alpen macht Mittersill zu einem beliebten Urlaubsort.

Größe: 
Einwohner: 5.443

Seehöhe:
790m

Gästebetten:
ca. 3.200

Sommer
Eingebettet in das breite Längstal der oberen Salzach, die gemütlichen grünen Schieferberge der Kitzbüheler Alpen im Norden und die schroffen Dreitausender des Nationalparks Hohe Tauern im Süden, ist Mittersill das idealen Ausgangsort für Erkundungstouren und Ausflüge in die abwechslungsreiche Landschaft des Oberpinzgau. Ob Sie beim Wandern oder Radfahren die Gipfel erklimmen, beim Nordic Walking unberührte Landschaften entdecken, oder beim Rafting und Canyoning die Salzach und wilde Klammen erobern wollen, es gibt viele Möglichkeiten die Schönheit dieses Landstrichs aktiv kennen zu lernen. Vor der herrlichen Naturkulisse werden auch andere Sportarten, wie beispielsweise Golfen, Reiten oder Angeln zum unvergesslichen Erlebnis.

Wer etwas mehr Abenteuer sucht, kann sich im Drachenfliegen und Paragleiten am Wildkogel versuchen. Im Bogendorf Stuhlfelden lockt ein 3D-Parcours Anfänger und geübte Bogenschützen. Die neue Paintballanlage sorgt für ein farbenfrohes Erlebnis.

Winter
Mit der Panoramabahn Kitzbüheler Alpen geht´s von der Talstation in Hollersbach aus direkt auf die Bergstation Resterkogel. Dort wartet das Kitzbüheler Skigebiet mit 170 km bestens präparierten Pisten, dem Snowpark Hanglalm, zahlreichen Off-Piste Strecken, urigen Hütten und schönen Restaurants! Von Hollersbach aus erreichen Sie die Kitzbüheler Streif ohne die Ski abzuschnallen.